Freunde dich als Erwachsener an

Freunde dich als Erwachsener anFreunde dich als Erwachsener an. In der heutigen gesättigten Social-Media-Kultur kann sich die Aussicht, offline Freundschaften zu schließen, entmutigender denn je anfühlen. Während die meisten von uns jeden Tag gerne digitale Verbindungen herstellen, ist es eher eine nuancierte Kunst, Menschen im wirklichen Leben zu erreichen. besonders wenn seine Absichten rein platonisch sind.

Offensichtlich ist es etwas, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben. Eine kürzlich von der Kampagne zur Beendigung der Einsamkeit durchgeführte Studie ergab, dass mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Großbritannien das Gefühl hat, seit “langer Zeit” keinen neuen Freund mehr gefunden zu haben. Obwohl es als einfachste Sache der Welt erscheint, als Erwachsener Freunde zu finden, wenn man ständig von Menschen in Schule und Hochschule umgeben ist, ist es viel komplizierter als ein vollwertiger Erwachsener. Sie treffen weniger Menschen und Reisende vermeiden Augenkontakt.

Wie kannst du das machen? Wir sprachen mit Barbara Bloomfield und Kate Leaver, Autorin von The Friendship Cure. Sie teilten ihre Top-Tipps, um als Erwachsene neue Freunde zu finden.

Freunde dich als Erwachsener an

Bevor Sie überall nach Ihrer nächsten Beziehung suchen, schlägt Leaver vor, eine Bestandsaufnahme Ihrer bestehenden Beziehungen vorzunehmen. “Sehr oft verlieren wir potenzielle Freunde aufgrund von Selbstzufriedenheit, Faulheit oder Angst vor Ablehnung.” Sie fügt später hinzu: „Haben Sie Nachbarn, die Sie zu einem Drink einladen können? Begleiter, die sich nach Stunden treffen und gut wissen könnten? Ein Freund Ihres Freundes oder Ihrer Schwester, den Sie schon immer gemocht haben? “Die Nutzung der Beziehungen, die Sie bereits haben, egal wie unbedeutend sie auch erscheinen mögen, kann eine einfache Möglichkeit sein, Ihre Reise zu neuen Freundschaften zu beginnen.

Sei mutig

Bei der Bildung romantischer Beziehungen geht es darum, dass jemand einen Vertrauenssprung macht und den ersten Schritt macht. Gleiches gilt für Freundschaften. Wenn Sie den Verdacht haben, mit jemandem auszukommen, haben Sie den Mut, nach Kaffee oder Wein oder Abendessen oder Scones und Tee zu fragen, schlägt Leaver vor. “Die meisten Menschen freuen sich, gefragt zu werden. Halten Sie also die Stimme in Ihrem Kopf, die Ihnen sagt, dass die Leute denken, dass Sie zu stark werden.”

Zeigen Sie echtes Interesse an Ihrem Leben

Wenn es um die Interaktion mit Ihrem gewünschten zukünftigen Freund geht, ist es unerlässlich, ein persönliches Interesse an dem zu zeigen, was er zu sagen hat. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, nachdenkliche Fragen zu stellen. das heißt, diejenigen, die nicht zu einem banalen und generischen Gespräch führen. “Zu oft geben wir uns damit zufrieden, wie war dein Wochenende?” und ‘Hast du noch Urlaub?’ “Wenn du die richtigen und interessanten Fragen stellst, könntest du jemanden besser und schneller kennenlernen”, schlägt Leaver vor. “Finde heraus, was sie von der Welt halten, was sie lesen, was würden sie tun, wenn sie nicht dabei wären.” Ihr aktueller Job: Hören Sie aktiv zu und fragen Sie mehr. Sehr oft geraten wir in unsere eigenen Gedanken und fragen uns, was jemand von uns hält, dass wir unsere Konversationsfähigkeiten vergessen. ”

Sei aufgeschlossen

“Oft neigen wir dazu, von gleichaltrigen Menschen angezogen zu werden, die einen ähnlichen Hintergrund haben und ähnliche Interessen haben, aber jemand, mit dem Sie an der Oberfläche weniger gemeinsam haben, kann eine andere Perspektive bieten und Sie für neue Erfahrungen öffnen und Chancen “, schlägt Bloomfield vor.

Zeigen Sie von Anfang an etwas Persönliches

Leaver beschreibt die Freundschaft als “Austausch von Schwachstellen” und schlägt vor, frühzeitig etwas Persönliches zu verbreiten, da dies eine Abkürzung zur Intimität darstellt und es beiden Parteien ermöglicht, offen miteinander zu sprechen. “Tun Sie dies und sehen Sie, wie viel schneller sich eine Verbindung mit jemandem anfühlt”, sagt sie.

Sei geduldig, wenn es darum geht, Freunde zu finden

Es kann einige Zeit dauern, um dauerhafte Freundschaften zu schließen. Fühlen Sie sich also nicht schlecht, wenn Sie nicht sofort jemandes bester Freund sind, sagt Bloomfield. Zeigen Sie Interesse an jemandem, indem Sie ihn zu Dingen einladen und in Kontakt bleiben, ohne ihn unter Druck zu setzen, da dies nach hinten losgehen könnte.

Verwenden Sie Technologie, um zukünftige Pläne zu machen

Nur weil Sie IRL-Freunde finden und nicht in einer App, ist Technologie bei weitem nicht überflüssig, wenn es darum geht, Freundschaften zu pflegen und einen sinnvollen Dialog zu führen, insbesondere wenn Sie beispielsweise in verschiedenen Bereichen leben.

Während Plattformen wie WhatsApp hilfreich sein können, um Freundschaftsdatierungen zu verfolgen, dh jemandem mitzuteilen, dass Ihnen Ihr Unternehmen gefallen hat und Sie eine andere Vereinbarung treffen möchten, können Plattformen wie Twitter und Instagram auch hervorragende Tools sein, um herauszufinden, wer dies kann Sei ein guter Freund. Für Sie, sagt Leaver, besonders wenn Sie introvertiert sind.