Tinder und seine Benutzer

Tinder und seine BenutzerTinder und seine Benutzer verdienen eingehende soziologische und psychologische Studien. Lassen Sie zunächst niemanden denken, dass dies Machismo ist. Ich bin ein Mann und benutze diese Anwendung, um nach Frauen zu suchen. Deshalb werde ich mir erlauben, täglich über das zu sprechen, was ich sehe. Was diejenigen meines Geschlechts tun, ist mir unbekannt und ich bin nicht derjenige, der dies kommentiert. Ich fühle mich jedoch befähigt, über die verschiedenen Benutzer von Tinder zu sprechen. Und nein, ich werde es kaum zum Besseren tun. Ich werde jedoch verallgemeinern, und das bedeutet immer, Fehler zu machen.

In diesem Beitrag werde ich versuchen, jeden Benutzertyp da draußen zu analysieren. Einige können gleichzeitig in mehrere Gruppen eingeteilt werden, was für sie noch schlimmer spricht. Ich habe damals bereits darüber gesprochen, dass Sie Mädchen verwenden, die Tinder verwenden, um für Instagram zu werben, deshalb erwähne ich sie nicht einmal.

Benutzer ohne Foto

Ich werde mit einer eigenartigen Gruppe beginnen. Benutzer, die kein Foto oder kein persönliches Foto erstellen. Möglicherweise sehen wir Profile von Mädchen mit der klassischen grauen Silhouette einer Frau (es wurden keine Fotos hochgeladen). und wir können Fotos von Tieren, Landschaften oder Zeichnungen sehen. Es ist auch möglich, dass wir Fotos von Rücken, Beinen, Armen und anderen Körperteilen sehen, aber nicht vom Gesicht; viel weniger Ganzkörper. Ich bin gekommen, um Profile von Mädchen zu sehen, die die 9 Fotos aus demselben Winkel, derselben Entfernung und demselben Licht platzieren.

Einige entschuldigen sich damit, dass sie aufgrund von Arbeitsproblemen ihr Gesicht nicht zeigen wollen. Andere, die Mehrheit, rechtfertigen dies nicht und sind nicht in der Lage, das zu tun, was in einem Antrag auf Suche nach einer Freundschaft oder einem Partner normal sein sollte. Ich bezweifle, dass sie irgendwelche Vorlieben haben, aber irgendetwas sagt mir, dass sie möglicherweise mehr als ich haben.

Tinder und seine Benutzer moralisten

Ich kann nicht anders als zu lachen, wenn ich an diese Benutzerinnen denke, die potenziellen Kandidaten moralische Lektionen erteilen. Sie geben uns Lektionen darüber, wie wir sein sollten, aber dann sind sie nicht in der Lage zu geben, was sie verlangen. Vielleicht ist eines der auffälligsten Dinge, nach denen sie fragen, “Ich suche jemanden, der weiß, was er will.” Damit setzen sie voraus, dass es bedeutet “Ich möchte einen Partner haben”. Es tut mir leid zu sagen, dass ich weiß, was ich will und nein, es gibt keinen Partner. Und nein, das heißt auch nicht, mit dem ersten zu schlafen, den ich treffe. Ich weiß was ich will und ich weiß auch was ich nicht will. Ich möchte keinen Partner haben, weil ich mich als Single großartig fühle. Und noch mehr zu sehen, was in dieser Welt kocht, voller Menschen mit solch einer schlechten Moral.

Gestern habe ich in einem Profil gelesen: “Wenn Sie rechts sind, drücken Sie das X”. Er musste nur hinzufügen: “Sie rechts sind sehr intolerant.” Ich habe auch gelesen, dass andere sagen: “Zunder ist keine App, um nach Sex zu suchen.” Soweit ich weiß, ist Tinder eine Anwendung, um Leute zu treffen und dann, was die Leute wollen. Sie können Sex haben, reisen, neue Freunde finden, einen Partner finden oder sich einem dämonischen Kult anschließen. Einige, und das erregt meine Aufmerksamkeit, gestehen “radikale Feministinnen”. Ich bin überrascht, dass so ein Mädchen auf Tinder ist und nach was sucht? Wird ein Junge mit einem Minimum an Intelligenz das Gleiche geben? Ich glaube es nicht.

Viele geben Lektionen darüber, wie das Leben anderer sein sollte, aber dann wenden sie die Geschichte nicht an. Es wäre überraschend, wenn sie jemanden finden würden, der der Geschichte folgt, aber leider wird es einen geben.

Benutzer ohne Beschreibung

Sie gibt es zuhauf und ich bin mir nicht sicher warum. Ich habe viele andere Anwendungen dieses Typs verwendet und es ist obligatorisch, mindestens X Zeichen zu beschreiben. Nicht hier, und manchmal ist es schön zu wissen, auf welchem ​​Fuß die andere Person humpelt. Dann kritisieren sie uns Männer, weil wir nur das Physische betrachten, aber ich kann nichts anderes tun, wenn Sie nicht sagen, was Sie wollen, wonach Sie suchen oder wie Sie sind. Daher sollte es obligatorisch sein, ein persönliches Foto und eine Beschreibung anzubringen. Wir spielen also alle in derselben Division. Ich habe 9 aktuelle Fotos, auf denen Sie meinen Körper (Kleid) und mein Gesicht sehen können. Außerdem habe ich meine Beschreibung in Spanisch und Englisch. Interessanterweise bin ich viel weniger erfolgreich als ein Mädchen, das ein einzelnes Foto von sich in einen Bikini ohne Beschreibung oder irgendetwas steckt. So ist das Leben.

Tinder und seine perfekten Lebensbenutzer

Diejenigen Benutzer, deren Leben einfach perfekt zu sein scheint, ziehen meine Aufmerksamkeit auf sich. Aber dann frage ich mich: Was machst du auf Tinder, wenn dein Leben so wunderbar ist? Sie sehen seine Fotos und in allen erscheint er lächelnd, bereist die Welt, perfekte Fotos, die wie Models aussehen. Einige fahren Ski, andere tauchen, andere Fallschirmspringen. Sie haben alle wundervolle Jobs (in Spanien, hahaha), sie ziehen sich sehr gut an, sie gehen ins Fitnessstudio, sie machen Yoga. Und dann gehst du zu Tinder auf der Suche nach … was? Seien wir ehrlich: Das Hinzufügen eines Mannes zu dieser Gleichung, es sei denn, es ist Leonardo di Caprio, wird ein Hindernis sein.

Damit hat sich meine Erfahrung nicht nur gegenüber den Vorjahren nicht geändert, sondern ist sogar noch schlimmer. Ich betrete oder schätze den physischen Aspekt nicht, weil ich nicht weit davon entfernt bin. Nur mit dem persönlichen Problem kann ich meine Einzigartigkeit rechtfertigen. Ich liebe es Single zu sein.